top of page

Diese Seite ist nur über den Link aus der Mittwochsmail zu erreichen

Unsere Abholstationen

Friedingen (grau):

Hausenerstr. 24, im kleinen Unterstand ggü. des dortigen Wohnhauses 

  

Steißlingen (rosa):

Am Rehmenbach 7, an der Hauswand 

  

Engen Anselfingen (gelb):

Unterdorfstr. 16, an der Hauswand direkt an der Straße 

  

Gottmadingen (orange):

Nelkenstr. 17, an der Rückwand des Hauptgebäudes des Waldorfkindergartens. Das Eingangstor ist unverschlossen. 

  

Singen Nord (blau):

Oberdorfstr. 47, im Holzunterstand auf der linken Seite unter dem Kirschbaum 

  

Singen Süd (hellblau):

Worblingerstr. 28, links im Garten der Hasenbrinks 

  

Radolfzell (dunkelgrün):

Sonnenrain 23, in der Einfahrt links vom Haus 

IMG_8839.HEIC

**Bitte denkt daran, die leeren Kisten aus der letzten Woche wieder sauber mitzubringen und in den Schrank zu stellen.**

  

Falls es für euch bei der Abholung einfacher sein sollte, könnt ihr euer Gemüse auch in eine eigens mitgebrachte Tasche/Kiste umfüllen und unsere grüne Kiste direkt im Schrank lassen. 

  

Wer nicht kommen kann, um die Kiste abzuholen, soll bitte zeitnah Bescheid geben, damit wir nicht zu viel ernten. Alternativ könnt ihr auch eine Vertretung (Familie/Freunde) fragen, ob diese die Kiste für euch abholen möchte.

IMG_8816.HEIC

Gartenarbeit und Vorbereitung auf die Verarbeitung von Ernteüberschüssen 

Es gibt einen Threema Chat („Garteneinsätze Hegau Solawi") für alle, die hin und wieder bei der Gartenarbeit oder bei der Verarbeitung von Ernteüberschüssen mithelfen möchten. Hier wird Günter ab sofort bekannt geben, wenn er Hilfe im Garten benötigt oder wenn eine Verarbeitungsaktion gestartet wird und wie viele helfende Hände gefragt sind. Dies vereinfacht die Kommunikation, wenn einmal kurzfristig Mithelfende gesucht werden. 

 

  • Bei Interesse an dem Threema Chat, bitte eine kurze Mail an garten@klimaland.net, damit wir euch zu dem Chat hinzufügen können

Bei Ernteüberschüssen, wollen wir das Gemüse verarbeiten. Unterjährig soll es dann je nach Ernteüberschüssen z.B. Essiggurken, Senfgurken, Tomatensauce, Bohnen oder Sauerkraut geben. Zur Vorbereitung auf die Verarbeitung von Ernteüberschüssen suchen wir aktuell folgendes: 

  •  

  • Gläser mit Drehverschluss ohne Etikett (Größe: zw. max. 300-500ml) – legt eure gebrauchten, gespülten Gläser (nur für Lebensmittel!) gerne das nächste Mal in die grüne Kiste, wenn ihr diese wieder zur Abholstation bringt

Mithilfe im Garten 

  

Die fixen wöchentlichen Termine sind ab jetzt Donnerstag-Nachmittag (ab 17Uhr) und Freitag-Vormittag (ab 7Uhr) im Marktgarten in der Hausenerstr. 24 in 78224 Friedingen. 

  

Es gibt immer was zu tun und wir freuen uns über jede motivierte Hand.  

  

Solawi Planer

Es wäre für die Planung super, wenn alle die helfen wollen sich im SoLawiPlaner eintragen würden. 

Alles was ihr dafür tun müsst ist auf den dementsprechenden Termin zu klicken, in dem dann geöffneten Fenster euren Namen und von wann bis wann ihr kommen möchtet  einzutragen und das Ganze zu speichern.  

  

Die Termine sind schon im Kalender und für euch einsehbar. 

bottom of page